Aktuelles

FIDENTIA als zertifizierter Ausbildungsbetrieb

25.06.2014

Die deutsche Wirtschaft hat bislang einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber europäischen und außereuropäischen Konkurrenten: Gut ausgebildete Fachkräfte auf allen betrieblichen Ebenen.

Diesen Vorsprung möchte die FIDENTIA erhalten und bildet deshalb Fachkräfte im eigenen Unternehmen aus. Die Nachwuchskräfte haben nach der Ausbildung auch die Möglichkeit in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. Die FIDENTIA hat von der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth deshalb eine Urkunde überreicht bekommen, als Anerkennung für das Engagement als Ausbildungsbetrieb 2014.